KLAUS PETER JAMIN

Geboren am 1.10.1958 in Kleve

 

Seit 1996 ist er Chorleiter de imtakt willicher singkreis und errang mit den Sängerinnen 4 Meisterchortitel:1998, 2003, 2005 + 2013

 

-1976 – 1980 Studium der Kath. Kirchenmusik an der Kirchenmusikschule St. Gregorius-Haus in Aachen.

-1984 – 1987 Studium der Instrumentalpädagogik an der Staatl. Hochschule für Musik Rheinland / Grenzland – Institut Aachen ( Hauptfach Orgel bei KMD Viktor Scholz ).

-Teilnahme an Kursen für Historische Aufführungspraxis bei Hermann Max

-Teilnahme an Meisterkursen bei Prof. Volker Hempfling und Prof. Martin Behrmann ( Chorleitung ) und Prof. Christian Kluttig ( Orchesterleitung )

-Teilnahme an Kursen für Kinder- und Jugendchorleitung u.a. bei KMD Prof. Rolf Schweizer und Gisbert Brandt (Ward-Methode).

-Von 2001 – 2003 absolvierte er einen berufsbegleitenden Lehrgang im Fach “Kinderchorleitung” an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen

 

-Wiederholte erfolgreiche Teilnahme am Leistungssingen Stufe C ( Leistungschor ),B (Konzertchor) und A (Meisterchorsingen) sowie am Zuccalmaglio Volkslieder – Wettbewerb des Chorverbandes NRW e.V.

 

1996 verlieh ihm der Fachverband Deutscher Berufschorleiter den Titel Musikdirektor FDB.

 

Seit 1998 Mitglied des Dozententeam und

seit 1999 im Musikausschuss des Sängerbund NRW

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Rath, Petra Keuchel